Holzwurm!

So langsam wird es wohnlich im Haus. Die Treppe ist ausgepackt (und es gab keine bösen Überraschungen, weil wir die Endabnahme unterschrieben hatten, ohne die Treppe jemals vorher komplett gesehen zu haben), alle Fußleisten sind angebracht, die ersten Regale und Bilder hängen und die Gardinenleisten inklusive (fast) aller Gardinen hängen (Danke an die Schwiegermutter für das undankbare Ablängen). Der Geräteschuppen hat sich auch etwas geleert und der Dachboden bietet noch jede Menge Platz, um Nippes für die nächsten 50 Jahre einzulagern.

Die Kanaldeckel sind auch endlich aufgetaucht. Nach längerem Suchen mit dem Bagger und fast kompletten Umgraben der Baustraße sind sie nun freigelegt. Wir sind nur froh, dass wir nicht mit der Schaufel versucht haben, sie zu finden und freizulegen: sie waren nämlich doch nicht ganz dort, wo der Erdbauer sie in Erinnerung hatte. Nun können wir es also noch mal mit der Kanaldichtigkeitsprüfung versuchen.

Leider haben wir von Gussek seit 4 Wochen nichts mehr gehört. Die fehlenden Informationen stehen also immer noch aus. Lediglich das defekte Waschbecken wurde heute getauscht. Aber das läuft wohl komplett über den Keramag Kundendienst / Reklamationsabteilung.

Aber auch sonst bleibt noch genug zu tun. Wir machen verstärkt Ortstermine mit GaLa Bauern um den Garten endlich in Angriff zu nehmen. Trotz ausführlicher Schilderung am Telefon kommen immer noch welche zur Besichtigung, um dann zu sagen, dass sie gar nicht das Gerät für die anstehenden Arbeiten haben. Naja, mal sehen was die nächsten Besichtigungen ergeben. Die Garage muss noch geklinkert werden, Handtuchhalter, Toilettenpapierhalter usw. ausgesucht und gekauft werden, die offenen Pax Kleiderschränke irgendwie geschlossen werden. Für die Garderobe im EG haben wir gerade maßgefertigte Schiebetüren bei OBI bestellt. Alternativ gibt es die aber z.B. auch bei www.raumteiler24.de.

Angemeldet sind wir in Duisburg jetzt auch und zur Begrüßung gab es ein Neubürger-Gutscheinheft mit Vergünstigungen wie kostenlosen/ermäßigten  Eintritt ins Theater,  Museen, Bootsfahrt, Schwimmbäder, Zoo, usw. Jetzt müssen wir nur noch die Zeit finden, das auch alles mit den Kindern abzuklappern. Bei unsern netten Nachbarn waren wir schon zum Grillen eingeladen, und die Mülltonnenleerungstermine kennen wir inzwischen auch. Wir werden also langsam heimisch 😉

Ein Problem haben wir allerdings noch mit dem Industrieparkett. Es gibt da eine Stelle, an der sind morgens immer ein paar Sägespäne und Löcher zu finden. Der Parkettleger hat per Fotofernanalyse auch schon den Verdacht ‚Holzwürmer‘ bestätigt. Kommt wohl einmal unter 1000 Fällen vor. Aber warum ausgerechnet bei uns? Immerhin scheinen sich die Holzwürmer nicht wie die Karnickel zu vermehren, da erst am Montag dem Holzwurm zu Leibe gerückt wird.

Holzwurm

Holzwurm

Dieser Beitrag wurde unter Hausbau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Holzwurm!

  1. Pingback: Problemchen « baublogs.info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *