Bemusterung Tag 0

Gestern wurden wir uns mit dem Erdbauer weitestgehend einig. Das Angebot enthielt keine Überraschungen und so werden wir ihn wohl in der nächsten Woche beauftragen.

Mit den Stadtwerken (bzw. der Netzgesellschaft) haben wir auch endlich Klarheit. Wir werden einen Wasserübergabeschacht und eine Zähleranschlußsäule auf dem ersten privaten Grundstück erhalten. Die noch zu überbrückenden 70 Meter müssen dann von uns privat erstellt werden. Dies wurde auch schon so mit dem Erdbauer geplant. Eine erste Preisschätzung der Netzgesellschaft haben wir auch bereits erhalten: 5.530,- EUR + MwSt. Das exakte Angebot werden wir wohl in der nächsten Woche erhalten.

Auf der DEUBAU hatten wir noch einen Beratungstermin zur Photovoltaik Anlage. Wir überlegen gerade, ob wir doch schon sofort eine solche Anlage aufs Dach stellen sollen. Vielleicht wird es hierzu noch einen eigenen Beitrag geben.

Nachmittags haben dann die Großeltern die Kinder übernommen und wir uns auf den Weg nach Nordhorn gemacht. Untergebracht waren wir im Hotel ‚Am Stadtring‘ in Nordhorn. Das Hotel hat Charme und wir haben uns gleich ins angeschlossene Schwimmbad gestürzt. Leider war dies kein ‚Blubber und Spaßbad‘ sondern man konnte nur eisern seine Bahnen schwimmen. So haben wir uns kurz darauf mit Tapas für den morgigen Tag gestärkt.

Dieser Beitrag wurde unter Hausbau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Bemusterung Tag 0

  1. Pingback: baublogs.info Michael: Bemusterungs-Orgie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *