Fazit Bodenplatte

Nach der Abnahme der Bodenplatte durch Gussek können wir nun auch ein Fazit bezüglich der Bodenplatte ziehen. Gussek&Wolts hat hier sehr gute Arbeit geleistet.

Wir haben die Bodenplatte direkt bei Gussek&Wolts beauftragt und so den fälligen ‚Aufschlag‘ bei Gussek vermieden, der angefallen wäre, wenn wir dies mit in den Werkvertrag genommen hätten. Die Koordination zwischen Gussek und Gussek&Wolts lief perfekt und unsere Entscheidung war im Nachhinein richtig. Hätten wir mit Keller gebaut, dann hätten wir dies aber mit in den Werkvertrag genommen, da hier doch etwas mehr beachtet werden muss.

Die beiden Mitarbeiter von Gussek&Wolts, die die Bodenplatte erstellt haben, waren super. Sie hatten die Arbeit voll im Griff und zwischen drin auch noch immer die Zeit, um unsere Fragen zu beantworten. Das Ganze lief ohne (erkennbare) Hektik ab und die beiden waren echt eingespielt. Kleine Änderungen und Sonderwünsche wurden am ersten Tag besprochen und auch korrekt ausgeführt.

Wenn nun noch, wie vertraglich vereinbart, der angefallene Müll entsorgt wird, dann war dies wirklich perfekte Arbeit. Dickes Lob an Gussek&Wolts.

Dieser Beitrag wurde unter Hausbau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Fazit Bodenplatte

  1. Pingback: baublogs.info Bodenplatten in Neublogsdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *