Strom, Wasser: The never ending story …

… ist doch noch nicht ganz zu Ende.

Gestern hat wohl der Besitzer des ersten Grundstücks bei der Netzgesellschaft Duisburg angerufen und dort mitgeteilt, dass er mit der Aufstellung der Hausanschlußsäule auf seinem Grundstück nicht einverstanden sei. Somit begann die ganze Diskussion mit den Stadtwerken wieder von vorne.

Wir haben dann versucht mit unserem Notar die rechtliche Situation zu klären. Allerdings konnte (oder wollte) er dazu nichts sagen. Parallel dazu hat die Netzgesellschaft Duisburg das Thema auch noch mal intern diskutiert.

Letztendlich gab es dann heute die erfreuliche Nachricht: Wir bekommen den Strom nun doch direkt ins Haus gelegt. Beim Wasser bleibt es beim unterirdischen Wasserübergabeschacht. Die Netzgesellschaft erstellt nun in der nächsten Woche ein neues Angebot.

Wir haben Gussek über diese Änderung informiert, um dies in den Werksplänen zu berücksichtigen.

Dieser Beitrag wurde unter Hausbau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/web1208/html/bautagebuch/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *