Kaufrausch

Da sich der Hausbau dem Ende entgegen neigt, sind wir mal wieder shoppen gewesen:

  • Nach einem Erlebnis mit Hummeln in der Hauswand bei Verwandten haben wir umgehend Fugenlüfter bestellt. Das Monopol auf diese Teile (zumindest zum Nachrüsten) hat wohl www.fugenluefter.de. Dafür sind sie extrem schnell: Freitag morgen bestellt, Freitag mittag gabs die Versandbestätigung und wenn wir am Samstag zu Hause gewesen wären, dann hätten wir sie auch gleich in Empfang nehmen können.
  • Wir haben einen Geräteraum/Kellerersatzraum bestellt. Da wir diesen dringend als Lagerstätte benötigen, wird vielleicht schon übernächste Woche mit dem Aufbau begonnen.
  • Wir haben den Teppichboden inkl. Verlegung für das OG bestellt. Verlegung soll ab Anfang Juli erfolgen.
  • Wir haben Parkett inkl. Verlegung für das EG bestellt. Hier sollte die Verlegung auch ab Anfang Juli erfolgen. Wir hoffen, dass die Restfeuchte des Estrichs bis dahin niedrig genug ist.
  • Beinahe hätten wir auch 3 LKW Ladungen Mutterboden bekommen. Die waren irgendwo über und hätten eigentlich Mittwoch oder Freitag  geliefert werden sollen. Am Wochenende war aber noch nichts da. Naja, vielleicht kommt der Boden dann am Montag …

Gussek hat die Innentüren und andere Restarbeiten, wie Regenfallrohre und Silikonfugen, fertig gestellt. Nun fehlen nur noch die nachbestellten/fehlenden Sanitärobjekte. Die Bodeneinschubtreppe hätten wir gerne um 180 Grad gedreht gehabt. Dies erledigt Gussek nun direkt beim Einbau einer neuen Einschubtreppe, da die verbaute sehr stark verkratzt war. Mit den eingebauten Türzargen sind wir nicht ganz zufrieden, da diese an manchen Stellen doch weit von der Wand weg stehen. Wir vermuten mal, dass Gussek hier noch nacharbeiten muss.

Fallrohre montiert

Fallrohre montiert

Die bestellte Glas-Duschabtrennung ist auch fertig und könnte eingebaut werden, jedoch fehlt ja noch die Duschtasse (die neu bestellt wurde, weil die alte nicht plan war).

Etwas Sorge bereitet uns auch die Hauseinführung der Erdwärmesonden. Der Verlegegraben verlief doch recht nah am Haus und wurde nach unserem Kenntnisstand einfach zugeschüttet und nich verdichtet. Hier werden wir bei Gussek nochmal nachhaken.

Mit den elektrischen Rolläden sind wir auch noch nicht ganz glücklich. Man muss den Taster bis zum kompletten Schließen der Rolläden gedrückt halten. Wir hatten erwartet, dass man den Taster nur etwa 2 Sekunden drückt und ihn dann loslassen kann und der Rolladen trotzdem komplett runter fährt. Mal sehen, vielleicht kann das ja ganz einfach ‚umkonfiguriert‘ werden.

Am Wochenende haben wir damit begonnen, die LAN und TV-Dosen anzuschließen (und sehen nun den von Gussek geforderten Preis für eine LAN Dose mit ganz anderen Augen ;-)). Außerdem haben wir mit dem Abkleben begonnen, damit ab nächstem Wochenende die Tapezier- und Malerarbeiten beginnen können.

Als Überraschung gab es dann noch Post vom Bauamt: Bescheinigung Bauzustandsbesichtigung. Das Bauamt hat wohl nach unserer Rohbaufertigstellungsanzeige am 18.05. eine Bauzustandsbesichtigung durchgeführt und keine Mängel festgestellt. Dafür hing aber eine Rechnung über 50,- EUR an der Bescheinigung …

Morgen kommt vermutlich der Vaillant Kundendienst um die Erdwärmeheizung in Betrieb zu nehmen und uns in deren Bedienung einzuweisen.

Dieser Beitrag wurde unter Hausbau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/web1208/html/bautagebuch/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *